Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anwendbares Recht

Für alle Angebote und deren Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei der rechtlichen Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.

AGB Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von Anette Baumgarten - Tunritha (im Folgenden “Tunritha” genannt). Für die gesamte Geschäftsverbindung, zwischen Teilnehmer von Seminarveranstaltungen, Bestellern von Waren, sowie Klienten in Einzelsitzungen (im Folgenden “Teilnehmer/ Besteller/Klient” genannt) und Tunritha, dienen diese AGB als Geschäftsgrundlage.

Verbindliche Buchung/Bestellung

Anmeldungen für Seminare, Workshops und Einzelsitzungen, die telefonisch, schriftlich oder per eMail getätigt werden, sind nach Bestätigung des Veranstalters/Seminarleiters für den Teilnehmer verbindlich Mit der Anmeldung zu Seminaren und Workshops ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtbetrags fällig. Die Teilzahlung ist auf folgendes Konto zu entrichten: Anette Baumgarten Volksbank Karlsruhe IBAN DE75661900000050430804 BIC GENODE61KA1 Volksbank Karlsruhe Bittte bei der Überweisung den Seminartermin angeben. Der Restbetrag ist auf dem Seminar/Workshop in bar zu entrichten.

Storno Bedingungen

Ein gebuchtes Seminar, ein gebuchter Termin oder ein gebuchter Workshop kann bis zu 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei storniert werden. Ab der 6 Woche vor Veranstaltungsbeginn wird eine Gebühr von 50% des Seminarbeitrages fällig. Ab dem 30 Tag vor Veranstaltungsbeginn wird der gesamte Betrag fällig. Bei Nicht-Erscheinen zum Termin wird ebenfalls der gesamte Betrag sofort fällig.
Für alle Seminare die NICHT in Ritterhude stattfinden, wie das Runenseminar in Bredbeck oder - High Spirits - Seelenflug Intensiv, sowie die Unterbringung während dieser Seminare, gelten gesonderte Stornobedingungen. Eine kostenfreie Stornierung, nach einmal getätigter Buchung, ist nicht möglich. Es muss der komplette Preis gezahlt werden.

Unterkunft/Anreise

Der Teilnehmer hat, sofern dies nicht anders angegeben ist, seine Anreise und Unterkunft selber zu organisieren. Die Stornierung der Unterkunft liegt im Haftungsbereich des Teilnehmers. Es wird vom Veranstalter kein Versicherungsschutz übernommen, Anreise auf eigene Kosten und Haftung des Teilnehmers. Sollte ein Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahlen oder Krankheit abgesagt oder verlegt werden müssen, entstehen hieraus keine Hafungsansprüche gegen Anette Baumgarten/Tunritha wegen eventuell bereits gebuchter, Flug-, Bus- oder Bahntickets sowie bereits gebuchter Unterkünfte.

Angebot

Die Angebote von Tunritha sind nach Menge, Preis und Lieferzeit freibleibend und unverbindlich. Tunritha behält sich vor Veranstaltungen abzusagen. Im Falle einer Absage durch Tunritha erhält der Teilnehmer/ Besteller/Klient seinen Teilnahmebeitrag, soweit bereits entrichtet, vollständig zurück. Die angegebenen Preise beziehen sich ausschließlich auf die in den Fotos abgebildeten Artikeln auf unserer Webseite. Farbliche Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen sind möglich. Die Darstellung unseres Sortiments über das Internet, stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB dar. Für die beigelegten Informationsinhalte von bestellten Waren, ausschließlich die Hersteller verantwortlich sind und diese von Tunritha nicht beeinflusst werden können.

Haftung

Die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung und den daraus resultierenden Prozessen liegen in der vollen Verantwortung des Teilnehmers/ Bestellers/Klienten. Dies gilt während und nach einem Seminars/ Workshops oder Einzeltermin. Der Veranstalter/Seminarleiter wird von allen Ansprüchen des Teilnehmers freigestellt. Eine schamanische Sitzung, ein Seminar, Workshop oder Einzelsitzung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Ich arbeite auf rein geistigen Ebenen, ich gebe keine Heilversprechen! Im Zweifelsfall bitte vorher immer vom Arzt abklären lassen. Die schamanische Sitzung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch Arzt und/oder Heilpraktiker. Sämtliche Veranstaltungen unterliegen der uneingeschränkten Schweigepflicht bezüglich persönlicher Mitteilungen und Geschehnisse der Gruppe. Anette Baumgarten/Tunritha und ihre gesetzlichen Vertreter oder Betreuungsgehilfen haften nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten. Teilnehmer haften für evtl. verursachte Schäden an Eigentum und Gesundheit selbst und stellen Veranstalter / Seminarleiter / Veranstaltungsort von allen Haftungsansprüchen frei.

Teilnahmebedingungen

Alle Seminare bei Tunritha/Anette Baumgarten setzen eine gute psychische und eine normale physische Belastbarkeit voraus. Durch die schamanische Arbeit klnnen intensive körperliche und psychische Prozesse ausgelöst werden, diese setzen bei allen Teilnehmern die Bereitschaft zur Eigenverantvortlichkeit vorraus. Sie, als Teilnehmer, verpflichten sich Tunritha/Anette Baumgarten vor Kursbeginn über&xnbsp;akute psychische oder medizinische Krankheiten und Probleme in Kenntnis zu setzen, insbesondere, wenn psychische Vorerkrankungen bestehen oder ein Drogen- oder Alkoholthema vorhanden ist. Insbesondere auch über eine epileptische Vorerkrankung ist Tunritha/Anette Baumgarten schon bei Buchung in Kenntnis zu setzen. Für seine physische und psychische Eignung zu Tunrithas/Anette Baumgartens Seminaren ist jede/er Teilnehmer/in selbst verantwortlich. Er/sie verpflichtet sich, alle von Anette Baumgarten hierzu gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeder Art infolge mangelnder Eignung eines Teilnehmers oder infolge Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen. Bei ärztlicher Dauerbehandlung, wegen körperlicher oder psychischer Erkrankung bittet Tunritha/Anette Baumgarten Sie, eine Bescheinigung des behandelnden Arztes über die Teilnahmefähigkeit vorzulegen.

Änderungsvorbehalt

Tunrithat behält sich vor erforderliche Maßnahmen oder Änderungen einzuleiten, die ggf. die Verlegung des Seminarortes, die Einsatzänderung von Referenten oder notwendige inhaltliche, sowie auch organisatorische Anpassungen vor oder während der Seminarveranstaltung betreffen. Änderungen dürfen den wesentlichen Gesamtcharakter des Seminarzieles nicht verändern oder beeinflussen. Tunritha behält sich bei Vorliegen von wichtigen Gründen wie; Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl oder anderen nicht vertretbaren Gründen das Seminar abzusagen und/oder zu einem anderen Termin und/oder Ort zu verlegen.

Unterlagen und Nutzungsrechte

Die Unterlagen und Informationen, die in Seminaren/Workshops gestellt werden, sind zur persönlichen Verwendung bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben, vervielfältigt oder zu kommerziellen Zwecken weiter verwendet werden. Für eine Nutzung außerhalb des persönlichen Bereiches ist eine schriftliche Genehmigung des Veranstalters einzuholen.

- Windverhangen, Wolkenklar - Und doch aus weißer Nebelwand - Umweht, umtanzt, verzaubert gar - Unbeschwert an der Welten Rand -